A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   D   »   Die Prinzen Lyrics   »   Liebe Im Fahrstuhl Lyrics

Die Prinzen - Liebe Im Fahrstuhl Lyrics

Font:      
Align:    
  • MUSIC: Humpe Annette, Krumbiegel Sebastian, Kuenzel Tobias
  • LYRICS: Humpe Annette, Krumbiegel Sebastian, Kuenzel Tobias
  • Du willst mich haben,
  • denn du findest mich schoen,
  • ich muss sagen,
  • das kann ich gut versteh'n.
  • Du machst Geschenke
  • und waeschst bei mir ab
  • und ich denke,
  • dass ich's gut bei dir hab.
  • Doch da gibt's noch eine Sache,
  • die ich gar nicht leiden kann,
  • kommen deine feuchten Lippen
  • zu nah an mich 'ran.
  • Kuessen verboten, kuessen verboten,
  • kuessen verboten, streng verboten!
  • Keiner, der mich je gesehn hat,
  • haette das geglaubt:
  • Kuessen ist bei mir nicht erlaubt.
  • Schon in der Schule,
  • ich war sieben Jahre alt,
  • da war die Jule
  • in mich total verknallt.
  • Ging ich nach Hause
  • kam sie mir hinterher
  • und in der Pause
  • wollte sie nich viel mehr.
  • Sie dachte dass sie mich
  • mit Kaesebroetchen kaufen kann
  • und dann kamen ihre
  • feuchten Lippen an mich 'ran.
  • Kuessen verboten ...
  • Und letzte Nacht im Traum,
  • Tobias kam zur Tuere herein,
  • ich sah grosse feuchte Lippen
  • und konnte nur noch schrei'n:
  • Kuessen verboten ...

  • Report error in lyric




    The Liebe Im Fahrstuhl lyrics by Die Prinzen is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2018 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Die Prinzen Liebe Im Fahrstuhl Lyrics