A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   K   »   Kastelruther Spatzen Lyrics   »   Alexandra Komm Heim Lyrics

Kastelruther Spatzen - Alexandra Komm Heim Lyrics

Font:      
Align:    
  • Ein Engel kann nicht schner sein
  • Doch wer dich
  • so wie ich
  • erst einmal kennt
  • der merkt
  • wenn dich der Teufel reitet.
  • Bist du erst in deinem Element.
  • Du gehst mit andern Freunden aus
  • und rufst um vier bei mir zuhause an.
  • Du weit
  • da ich vor Eifersucht
  • den Rest der Nacht nicht weiterschlafen kann.
  • Wie der Teufel es will
  • ich bin so verliebt - Maria Maddalena.
  • Ich hab' niemals geglaubt
  • da es so was gibt - Maria Maddalena
  • Wie der Teufel es will
  • du bist ganz mein Typ - Maria Maddalena
  • Alles an dir
  • einfach alles an dir
  • pat so gut zu mir.
  • Die Launen die du hast
  • die hat ansonsten nur ein wirklich groer Star.
  • Was du von mir am Abend willst
  • ist morgens noch ganz unberechenbar.
  • Und weil du so ganz anders bist
  • als alle andren Mdchen auf der Welt
  • hab ich mich notgedrungen
  • mittlerweile auf den Zufall eingestellt.
  • Wie der Teufel es will
  • ich bin so verliebt - Maria Maddalena
  • . .

  • Report error in lyric




    The Alexandra Komm Heim lyrics by Kastelruther Spatzen is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2021 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Kastelruther Spatzen Alexandra Komm Heim Lyrics