A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   K   »   Kastelruther Spatzen Lyrics   »   Lieder Sterben Nie Lyrics

Kastelruther Spatzen - Lieder Sterben Nie Lyrics

Font:      
Align:    
  • Komm nimm mich doch mit
  • ich hab' noch nie das Meer geseh'n
  • den stolzen Leuchtturm hoch ber'm weiten Strand.
  • Der Wind in den Dnen soll zrtlich streicheln wie deine Hand
  • komm nimm mich doch mit
  • zeig' mir dein schnes Land.
  • Das Bergbauerndorf am Fu der thronenden Zinnen
  • bedeckt von Mtzen aus ewigem Eis.
  • Das Kind mit den Augen voll Sehnsucht und Fernweh
  • ihre heimlichen Wnsche gab sie niemandem preis.
  • Ich kam als Fremder und niemals gesprochene Worte
  • die riefen uns beide wie eherner Mann.
  • Ich hr' noch heut' wie das Kind aus den Bergen
  • mit den Augen voll Fernweh leise zu sprechen begann.
  • Komm nimm mich doch mit...
  • Komm nimm mich doch mit...
  • Komm nimm mich doch mit
  • zeig' mir dein schnes Land.

  • Report error in lyric




    The Lieder Sterben Nie lyrics by Kastelruther Spatzen is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2021 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Kastelruther Spatzen Lieder Sterben Nie Lyrics