A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   K   »   Kay One Lyrics   »   Das Spiel Lyrics

Kay One - Das Spiel Lyrics

Font:      
Align:    
  • Ah, ich seh dich leiden & du weinst viel.
  • Was ich mein? Die Streitereien zum Beispiel!
  • Wie er dich ausnutzt, deine Gutmuetigkeit.
  • Und ehrlich? Mir tut's fuer dich leid.
  • Was du alles fuer ihn tust, die Wuensche von den Lippen liest.
  • Ein Tipp von mir, geh & vergiss den Typ.
  • Er hat dich nicht verdient, du hast es mitgespielt.
  • Ich guck in deine Augen, dein Blick genuegt.
  • Ich wuerd dir gern diese Entscheidung nehmen.
  • Versuch dir beizustehen, verdammt, ich kann dich nicht mehr weinen sehen.
  • Der Glanz in deinen Augen, ist laengst nicht mehr da.
  • Ich hoff das du dich trennst von dem Arsch.
  • Denk doch mal nach, es wird nicht wie frueher.
  • Ein mal ein Luegner, fuer immer ein Luegner, Betrueger.
  • Er wird es nie verstehen, bei dir fließen Traenen.
  • Es ist zu viel geschehen.
  • Refrain:
  • Das Spiel das er mit dir spielt ist falsch, weil er nichts mehr fuehlt.
  • Ja, du siehst nicht richtig hin & vor lauter Liebe bist du blind.
  • Sag wie oft, willst du ihm noch verzeihen? Verschwende nicht deine kostbare Zeit.
  • Du siehst nicht richtig hin & vor lauter Liebe bist du blind, bist du blind.
  • Part 2:
  • Du bist blind, bist geblendet, bist verliebt.
  • Dieser Typ hat die Geschenke nicht verdient.
  • Du glaubst mir nicht? Kein Ding, frag nach eurem Jahrestag.
  • Und weisst du was die Antwort sein wird? 'Warte mal' !
  • Du hast ihn deinen Eltern vorgestellt.
  • Jetzt bereust du's, hast du's dir so vorgestellt?
  • Du warst fuer ihn da, als es ihm so scheiße ging.
  • Eine Woche spaeter, 'ne andere begleitet ihn.
  • Trotzdem gleich verziehen, obwohl's geschmerzt hat.
  • Obwohl du wusstest, dass dieser Mann kein Herz hat.
  • Ich hoff du lernst was daraus, denn die meisten Typen erkennen einfach nicht den Wert einer Frau.
  • Es ist schwer zu vertrauen, doch du hast es nicht kommen sehen.
  • Merk dir eins: Schlechte Menschen kommen & gehen!
  • Er wird es nie verstehen, bei dir fließen Traenen.
  • Es ist zu viel geschehen.
  • Refrain:
  • Das Spiel das er mit dir spielt ist falsch, weil er nichts mehr fuehlt.
  • Ja, du siehst nicht richtig hin & vor lauter Liebe bist du blind.
  • Sag wie oft, willst du ihm noch verzeihen? Verschwende nicht deine kostbare Zeit.
  • Du siehst nicht richtig hin & vor lauter Liebe bist du blind.
  • Part 3:
  • Und ich frage mich bloß, warum du noch bleibst.
  • Du glaubst seiner Show, ich seh doch wie du weinst.
  • Doch es gibt kein Happy End & glaub mir du verdienst einen besseren.
  • Und ich frage mich bloß, warum du noch bleibst.
  • Du glaubst seiner Show, ich seh doch wie du weinst.
  • Doch es gibt kein Happy End & glaub mir du verdienst einen besseren.
  • Refrain:
  • Das Spiel das er mit dir spielt ist falsch, weil er nichts mehr fuehlt.
  • Ja, du siehst nicht richtig hin & vor lauter Liebe bist du blind.
  • Sag wie oft, willst du ihm noch verzeihen? Verschwende nicht deine kostbare Zeit.
  • Du siehst nicht richtig hin & vor lauter Liebe bist du blind, bist du blind.
  • Oh, bist du blind. Oh, bist du blind. Oh, ja vor lauter Liebe, lauter Liebe, bist du blind.

  • Report error in lyric




    The Das Spiel lyrics by Kay One is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2021 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Kay One Das Spiel Lyrics