A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   K   »   Knorkator Lyrics   »   Weg Nach Unten Lyrics

Knorkator - Weg Nach Unten Lyrics

Font:      
Align:    
  • Unter den Gräsern
  • nähre ich mich von Dunkelheit
  • viele Tage schon
  • besessen und furchtlos,
  • kleine Welt, die ich ertasten kann
  • ab und zu find ich Kupfererz,
  • Diamanten und Granit
  • doch es siegt jener Teil in mir,
  • der mich immer weiter zieht
  • Ref. Zeig mir den Weg nach unten
  • ich hasse den Tag, ich hasse das Licht
  • Zeig mir den Weg ins Dunkle
  • wo Einsamkeit herrscht, kein Spiegel für
  • mein Gesicht
  • Wohlige Kälte
  • lindert das Fieber tief in mir
  • feuchter Erdgeruch
  • ich höre mein Graben
  • die Substanz des Bodens ändert sich
  • Bin ich schon durch den Mittelpunkt?
  • Kein Gefühl für Raum und Zeit
  • dann kommt Licht und ein Känguruh
  • und ich weiß ich bin zu weit

  • Report error in lyric




    The Weg Nach Unten lyrics by Knorkator is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2021 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Knorkator Weg Nach Unten Lyrics