A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   L   »   Lucilectric Lyrics   »   Hey Fisch Lyrics

Lucilectric - Hey Fisch Lyrics

Font:      
Align:    
  • Sag doch ja, sag doch nein,
  • Nur nicht bloߴimmer vielleicht und kann sein.
  • Einfach mal, was du meinst,
  • Kann ein Mensch so glitschig sein?
  • Wie Schleim,
  • Du hast davon sowas im Blick
  • Und dein Hals ist so dick.
  • Da auf einmal - igitt, jetzt seh' ich, wer du wirklich bist!
  • Refrain:
  • Hey Fisch - blub blub blub.
  • Hey Fisch - blub blub blub blub.
  • Fischmaul auf - Fischmaul zu,
  • Hr dir schon lange nicht mehr zu.
  • Htt' ich Schuppen, so wie du,
  • Ging ich nur noch im Dunkeln raus.
  • Und dein Gesicht sieht pltzlich so nach Karpfen aus.
  • Du stehst auf, mir wird schlecht,
  • Jetzt deine Flosse,
  • So schwitzig, kalt und schlammig und ich brech'.
  • Refrain.
  • Ich glotz' rein, Fisch glotzt raus.
  • Ob Bundestag, ob Weies Haus.
  • La dein Aquarium blo aus,
  • Komm' ja doch nur Blasen raus.
  • Und hinter Glas seh'n Haie viel zu harmlos aus.
  • Doch der Tag kommt bestimmt,
  • And dem auch sie nur
  • Ein kleiner grauer Haufen Fischmehl sind.
  • Refrain

  • Report error in lyric




    The Hey Fisch lyrics by Lucilectric is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2018 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Lucilectric Hey Fisch Lyrics