A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   M   »   Michael Holm Lyrics   »   Ein Verrückter Tag Lyrics

Michael Holm - Ein Verrückter Tag Lyrics

Font:      
Align:    
  • Vor so vielen Jahren lockte mich die Ferne
  • doch ich spr' noch deinen Abschiedsku.
  • Ja
  • mein Kompa war die Sonne und die Sterne
  • und das Glck
  • das jeder finden mu.
  • .Desperado
  • ja
  • man nennt mich Desperado
  • denn ich ziehe rund um die Erde
  • und wei doch nicht wohin.
  • Desperado
  • ja
  • ich bin ein Desperado
  • und mein Leben wird sich erst ndern
  • wenn ich wieder bei dir bin.
  • Manchmal wohn' ich im Hotel erster Klasse
  • oh
  • trink Champagner und trink besten Wein.
  • Aber manchmal lieg ich beinah' auf der Strae
  • doch wer mde ist
  • der schlft auch mal auf Stein.
  • Desperado
  • ja
  • man nennt mich Desperado
  • . . .
  • Manches schne Mdchen habe ich besessen
  • aber bei ihr bleiben wollt' ich nicht
  • denn ich wei
  • ich kann die eine nie vergessen
  • die mir sagte
  • was auch kommt
  • ich wart' auf dich.
  • Desperado
  • ja
  • man nennt mich Desperado
  • . . .
  • Desperado
  • Desperado
  • rund um die Erde und wei noch nicht wohin
  • oh
  • oh
  • Desperado
  • ja
  • ich bin ein Desperado
  • . . .

  • Report error in lyric




    The Ein Verrückter Tag lyrics by Michael Holm is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2021 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Michael Holm Ein Verrückter Tag Lyrics