A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   S   »   Samsas Traum Lyrics   »   Igel im Nebel Lyrics

Samsas Traum - Igel im Nebel Lyrics

Font:      
Align:    
  • Ich will die Himmelskuppel teilen;
  • Die linke Hälfte bleibt bei mir,
  • Und alle Sterne rechts des Schornsteins
  • Gehören heute Nacht nur dir.
  • Liebst du auch
  • Den duftenden Machandelrauch?
  • Trinkt das Pferd
  • Den Nebel, wenn es schläft?
  • Trag mich, trag mich, trage mich,
  • Alter, weiser Katzenfisch,
  • Trage mich ans Ufer,
  • Das Wacholderfeuer brennt!
  • Ich frag, ich frag, ich frage dich,
  • Alter, weiser Katzenfisch,
  • Warum ist nichts, wie es war,
  • Warum ist alles unsichtbar?
  • Lass uns die Himmelsfunken zählen:
  • Die Stühle stehen schon bereit,
  • Und auch die Himbeermarmelade
  • Schmeckt so viel besser,
  • Denn wir löffeln unsere Zweisamkeit.
  • Hörst du auch
  • Den Eulenruf, den Wirbelwind -
  • Ist es nicht wundervoll,
  • Dass wir wieder zusammen sind?
  • Glühwurm, mein,
  • Du sollst mir eine Kerze sein!
  • Leuchte hell,
  • Ich kann den Weg nicht sehn!
  • Trag mich, trag mich, trage mich,
  • Alter, weiser Katzenfisch,
  • Trage mich ans Ufer,
  • Das Wacholderfeuer brennt!
  • Ich frag, ich frag, ich frage dich,
  • Alter, weiser Katzenfisch,
  • Warum ist nichts, wie es war,
  • Warum ist alles unsichtbar?
  • Ich frag, ich frag, ich frage dich
  • Alter, weiser Katzenfisch
  • Warum ist nichts, wie es...halt
  • Was macht der Elefant im Wald?
  • ------------
  • Samsas Traum
  • Asen'ka - Ein Märchen für Kinder
  • und solche, die es werden wollen
  • Trisol 2012

  • Report error in lyric




    The Igel im Nebel lyrics by Samsas Traum is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2020 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Samsas Traum Igel im Nebel Lyrics