A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   S   »   Samsas Traum Lyrics   »   Rache Lyrics

Samsas Traum - Rache Lyrics

Font:      
Align:    
  • Als es draußen langsam tagt,
  • Stehst Du auf, ich hab' Dich gefragt:
  • "Soll das wirklich alles sein,
  • Lässt du mich allein?"
  • Du ziehst Dich an,
  • Doch die Sekunden
  • Woll'n das Zifferblatt nicht umrunden
  • Einen Moment lang zögerst Du noch:
  • "Sag' es. Sag' es doch..."
  • Rache,
  • Ich will sie dafür,
  • Dass ich Dir meine Seele gab.
  • Du bist die Rache,
  • Für alle Sünden, die ich jemals begangen hab'.
  • Du bist die Rache.
  • Du drehst Dich auf der Stelle um,
  • Der Zorn in Dir, er macht mich stumm.
  • Du willst mich niemals wiederseh'n;
  • Glaub' mir, das kann ich gut versteh'n.
  • a.Uge um a.Uge, z.Ahn um z.Ahn,
  • Ein jeder sticht, so tief er kann.
  • Liebe ist heute nur ein Wort,
  • Radier' es aus, und wirf mich fort.
  • Rache,
  • Ich will sie dafür,
  • Dass ich Dir meine Seele gab.
  • Du bist die Rache,
  • Für alle Sünden, die ich jemals begangen hab'.
  • Du bist die Rache.
  • Als aus Deinen Augen alles schrie,
  • War ich Dir so nah wie noch nie.
  • Als wir erkannten, wie es um uns steht,
  • Da war es längst zu spät.
  • Als wir uns in den Himmel schossen,
  • War unser Blut schon längst vergossen.
  • Du hattest plötzlich Kraft für mich,
  • Ich hatte keine mehr für Dich.
  • Rache,
  • Ich will sie dafür,
  • Dass ich Dir meine Seele gab.
  • Du bist die Rache,
  • Für alle Sünden, die ich jemals begangen hab'.
  • Du bist die Rache,
  • Für alle, die ich hinter mir begraben hab',
  • Du bist die Rache,
  • Für alles, was ich wegen Die verloren hab',
  • Du bist die Rache.

  • Report error in lyric




    The Rache lyrics by Samsas Traum is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2020 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Samsas Traum Rache Lyrics