A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   S   »   Silly Lyrics   »   Rot Wie Mohn Lyrics

Silly - Rot Wie Mohn Lyrics

Font:      
Align:    
  • Komm und steh mir bei heut Nacht
  • hilf mir, ich kanns nicht allein
  • bei jedem Mal stirbt meine Seele
  • noch ein bisschen mehr, ich kann nicht mehr,
  • ich will nicht mehr
  • Lass mich nicht hinaus heut Nacht
  • glaub mir nichts, egal was ich erzhl
  • ich werde flehen, werde drohn und heuln
  • doch es wird vergehn, du wirst sehn,
  • es wird vergehn
  • Ich will mich befrein
  • Ich will wieder leben
  • und ist alles vorbei
  • werd ich wiederstehn- was auch sei, ich bleib frei
  • Halte mit mir durch heut Nacht
  • wrme mich, ich werde friern
  • gib mir nichts, auch wenn du glaubst ich sterbe
  • und bleib hier, hier bei mir, bleib bei mir
  • Ich will mich befrein
  • Ich will wieder leben
  • und ist alles vorbei
  • werd ich wiederstehn- was auch sei, ich bleib frei
  • Trume aus der Nadel - teure Illusion
  • das Blut in meinen Adern ist noch rot wie Mohn
  • Wenn der Satan kommt heut Nacht
  • leg mir auf die Lippen ein Gebet
  • dass ich ihm nicht mehr gehre
  • wenn er geht, von mir geht, endlich geht
  • Ich will mich befrein
  • Ich will wieder leben
  • und ist alles vorbei
  • werd ich wiederstehn- was auch sei, ich bleib frei
  • Trume aus der Nadel - teure Illusion
  • das Blut in meinen Adern ist noch rot wie Mohn

  • Report error in lyric




    The Rot Wie Mohn lyrics by Silly is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2020 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Silly Rot Wie Mohn Lyrics