A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   W   »   Wolfgang Ambros Lyrics   »   Langsam Wachs Ma Zamm Lyrics

Wolfgang Ambros - Langsam Wachs Ma Zamm Lyrics

Font:      
Align:    
  • Wir lach'n viel,
  • wir streit'n oft,
  • wir flieg'n bers Meer.
  • Wir wiss'n haargenau
  • wann's g'nua is,
  • doch immer woll'n ma mehr.
  • Wir san uns manchmal vllig fremd
  • doch froh, dass wir uns hab'n,
  • wir hab'n uns und wir hab'n uns gern,
  • und langsam wochs' ma z'amm.
  • Wir seh'n uns oft 2 Monat' net,
  • das is halt so, das g'hrt dazu.
  • Doch wir riskier'n nix
  • wir prfen uns tglich,
  • wir lass'n uns ka Ruh'.
  • Manchmal treib'n ma's furchtbar wild,
  • doch meistens ganz normal
  • und manchmal san ma direkt fromm -
  • manchmal san ma unausstehlich,
  • und langsam woch's ma z'amm.
  • Wir mach'n zwar meist'ns dasselbe,
  • doch selten nur denk' ma des gleiche,
  • und wenn du willst verwundest mi
  • jeden Tag aufs Neue.
  • Man bild't sich ein, das was man hat,
  • is das, was man si nimmt,
  • doch dass wir zwa uns 'kriegt hab'n,
  • war grtenteils bestimmt.
  • Wir bleib'n z'amm
  • solang ma woll'n
  • und solang wir uns was geb'n.
  • Und irgendwie
  • glaub i, i spr'
  • es wird sein frs ganze Leb'n.
  • Manchmal is alles einfach,
  • und dann wieder net,
  • und manchmal is' einfach ein Traum,
  • doch eigentlich is es unbeschreiblich
  • und langsam wochs' ma z'amm

  • Report error in lyric




    The Langsam Wachs Ma Zamm lyrics by Wolfgang Ambros is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2019 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Wolfgang Ambros Langsam Wachs Ma Zamm Lyrics