A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   W   »   Wolfgang Ambros Lyrics   »   Zeitung Lyrics

Wolfgang Ambros - Zeitung Lyrics

Font:      
Align:    
  • REFRAIN:
  • WEM HEUT NET SCHLECHT IS DES KANN KA GUATA SEIN
  • WER NO NET G'SPIEB'N HAT TRINKT NO A GLASERL WEIN
  • WEU MA ALLE WEANA SAN UND WEU MA SO F SAUFN TAN
  • DRUM SAN MA SO BEINAND DAFR SAN MIA BEKANNT
  • 1) A SO A RAUSCH IS A SO WAS SCHENES
  • IS SO WAS G'MATLICHES SO WAS BEQUEMES
  • MIR SAN SO VOLL GLCKSELIGKEIT
  • MIA SAUF'N WEUS UNS GOR SO G'FREUT
  • SO IS BEI UNS IN WIEN JA DA LIEGT WOS DRIN
  • 2) WEU NOCH SIEB'N VIERTELN WIRD ERST DAS LEBEN SCHN
  • UND NACH AN DOPPLER WENN MA ALLES DOPPELT SEH'N
  • DA FAHR MA DANN VON GRINZING HAM
  • UND MANCHMAL FAHR MA AN AN BAM
  • ABER DES IS UNS WURSCHT WEU MIR HAM SO AN DURSCHT
  • 3 UND WANNS DANN AUS WIRD SEIN DANN PACK MA'S MIT'N SCHMH
  • MIA SAUFN UNS INS GRAB WEU MIA SAN KANE WEH
  • DA MACH MA D'AUGEN ZUA UND DIE MUSI SPT DAZUA
  • UND WENN DA HERRGOTT W DANN SING MA VOLLER G'FH
  • REFRAIN:
  • WEM HEUT NET SCHLECHT IS DES KANN KA GUATA SEIN
  • WER NO NET G'SPIEB'N HAT TRINKT NO A GLASERL WEIN
  • WEU MA ALLE WEANA SAN UND WEU MA SO F SAUFN TAN
  • DRUM SAN MA SO BEINAND DAFR SAN MIA BEKANNT

  • Report error in lyric




    The Zeitung lyrics by Wolfgang Ambros is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2020 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Wolfgang Ambros Zeitung Lyrics