A-Z Lyrics Database
Welcome! Login | Register
Lyrics   »   J   »   Joachim Witt Lyrics   »   Liebe Und Zorn Lyrics

Joachim Witt - Liebe Und Zorn Lyrics

Font:      
Align:    
  • Wenn ich in mir keine Ruhe fhl'
  • Bitterkeit mein dunkles Herz umsplt
  • Ich warte auf den nchsten Tag
  • Der mir erwacht
  • Wenn Finsternis den klaren Blick verhllt
  • Kein Sinn mehr eine Sehnsucht stillt
  • Ruf' ich mir herbei
  • Den einen Traum
  • Der sich niemals erfllt
  • Und du rufst in die Nacht
  • Und du flehst um Wundermacht
  • Um 'ne bessere Welt zum Leben
  • Doch es wird keine andere geben
  • Wann kommt die Flut
  • ber mich
  • Wann kommt die Flut
  • Die mich berhrt
  • Wann kommt die Flut
  • Die mich mit fortnimmt
  • In ein anderes groes Leben
  • Irgendwo
  • All' die Zeit so schnell vorberzieht
  • Jede Spur von mir wie Staub zerfliegt
  • Endlos weit getrieben
  • Von unsichtbarer Hand
  • Gibt es dort am kalten Firmament
  • Nicht auch den Stern, der nur fr mich verbrennt
  • Ein dumpfes Leuchten
  • Wie ein Feuer in der Nacht
  • Das nie vergeht
  • Und Du siehst zum Himmel auf
  • Fluchst auf den sturen Zeitenlauf
  • Machst Dir 'ne Welt aus Trug und Schein
  • Doch es wird keine andere sein
  • Wann kommt die Flut........
  • Und Du rufst in die Welt
  • Da sie dir nicht mehr gefllt
  • Du willst 'ne schnere erleben
  • Doch es wird keine andere geben
  • Wann kommt die Flut........
  • DW

  • Report error in lyric




    The Liebe Und Zorn lyrics by Joachim Witt is property of their respective authors, artists and labels and are strictly for non-commercial use only.
    Copyright © 2009-2022 Azlyricdb.com. All Rights Reserved | Privacy policy | Blog
    You are now viewing Joachim Witt Liebe Und Zorn Lyrics